Kategorie-Archiv: Möglichkeiten zum Essen im Internet

Essensboxen im Abo

Essensboxen im Abo sind eine gute Idee, um regelmäßig neue und unbekannte Gerichte, Snacks und Lebensmittel kennenzulernen. Mittlerweile ist die Auswahl hier recht groß und damit auch ein wenig unübersichtlich. Weiterlesen

Arten von Kochboxen

Der Begriff Kochbox bezeichnet ein Modell, bei dem Lebensmittel für vorgegebene Rezepte in der benötigten Menge geliefert werden. Anbieter davon gibt es viele und so unterschiedlich sind auch die Angebote. Um ein wenig Übersicht zu erhalten werden hier die zwei gängigsten Modelle vorgestellt. Diese zielen auf unterschiedliche Zielgruppen ab und sind für unterschiedliche Zwecke gedacht. Weiterlesen

Welche Möglichkeiten gibt es, online Lebensmittel zu bestellen?

Die Vielfalt ist riesig und es gibt ganz verschiedene Möglichkeiten online Essen und Lebensmittel zu bestellen. Egal ob es um die fertige Pizza oder den Großeinkauf fürs Wochenende geht, fast jeder Wunsch kann online erfüllt werden.

Onlinesupermarkt/ Onlineshop für Lebensmittel

Diese Kategorie der Anbieter hat ein umfassendes Sortiment, so wie man es von Aldi, Lidl und Co gewohnt ist. Der Wettbewerb über den Preis und die günstigsten Lieferbedingungen sind ausschlaggebend für diese Anbieter. Die Lieferung erfolgt entweder über eigene Lieferanten oder über Anbieter wie DHL, DPD, UPS oder Hermes. Bei Onlinesupermärkten kann man noch unterscheiden, wer nur abgepackte, haltbare Lebensmittel versendet und bei wem zudem frische bzw. verderbliche Lebensmittel online bestellt werden können.

Nischenshops

Diese Anbieter haben ein enges, dafür aber sehr tiefes Sortiment. Sie haben sich auf eine bestimmt Nische spezialisiert, zum Beispiel Käse, Wein oder Schokolade. Die Preise sind meist höher als ein einem klassischen Supermarkt, aber dafür wird auch mit höherer Qualität oder einem besonderen Geschmack geworben. Zu den Nischenshops können auch Bio-Webshops oder Versender von Lebensmitteln aus anderen Ländern wie zum Beispiel Indien oder Iran gehören. Die Abgrenzung zum Supermarkt ist jedoch an manchen Stellen nur schwer möglich.

Frischelieferdienst

z.B. Pizza, Suppe, … Diese Anbieter haben sich der Aufgabe gewidmet, frische Lebensmittel nach Hause zu liefern, die bereits fertig zubereitet sind. Das heißt, der klassische Pizzabote oder das Cateringunternehmen hat eine Homepage, auf der die Bestellung abgegeben werden kann und die Bezahlung erfolgt. Die Lieferung der Lebensmittel nach Hause funktioniert dann auf den gleichen Wegen, wie zuvor, also mit einem eigenen Fahrer innerhalb weniger Minuten.

Vermittler: Neben die reinen Lieferanten von Lebensmitteln gibt es auch sogenannte Vermittler. Diese liefern selbst keine Lebensmittel aus, sondern vermitteln lediglich den Service bzw. stellen die Infrastruktur für die Bestellung der Lebensmittel online und deren Bezahlung bereit. Häufig nutzen Frischelieferdienste, wie Pizzerien, diese Webseiten, um mehr Kunden zu finden.

Kochboxen/ Rezepte/ Tüten

Wer gerne kocht aber die nötigen Zutaten nicht selber kaufen will, kann sich diese von Anbietern wie schlemmertüte, kochhaus oder kochzauber schicken lassen. Die Gerichte sind in den meisten Fällen in ca. einer halben Stunde zubereitet und die Anbieter versprechen, dass selbst Kochlaien ein perfektes Mal gelingt. Die Kochboxen können online übers Internet bestellt werden. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder man schließt ein Abo ab oder man bestellt einzelne Gerichte. Die frischen Lebensmittel werden dann an festgelegten Tagen geliefert. Häufig werden Boxen oder Tüten in verschiedenen Größen oder Kategorien angeboten, so dass auch Vegetarier oder Haushalte mit mehreren Personen versorgt sind.